< MetaMaker
Google   Web MetaMaker     
>


Die Meta-Tag "Top 10 Most Wanted"
  1. Kurzbeschreibung des Seiteninhaltes ("description")
  2. zum Seiteninhalt passende Schlüsselwörter ("keywords")
  3. Angabe des Autors/Verfassers der Webseite ("author")
  4. Angabe des Veröffentlichers der Webseite ("publisher")
  5. Angabe des Urheberrechts ("copyright")
  6. Anweisungen zur Indizierung und Linkverfolgung ("robots")
  7. Sprache der Webseite ("Content-Language")
  8. Typ und Zeichensatz der Webseite ("Content-Type")
  9. Gültigkeit/Ablaufdatum der Webseite ("Expires")
  10. standardisierte Inhaltsauszeichnung ("pics-label")


1. Kurzbeschreibung des Seiteninhaltes ("description")

Diese Kurzbeschreibung wird sehr oft von Suchmaschinen bei der Anzeige der Suchergebnisse verwendet. Bringen Sie daher den Inhalt der jeweiligen Webseite in ein bis zwei verständlichen Sätzen "auf den Punkt".

Beispiel einer Definition der Kurzbeschreibung :
<meta name="description" content="Kurzbeschreibung des Inhaltes">

Unter Verwendung des Attributes lang="Sprachkürzel" können Sie auch mehrere Kurzbeschreibungen für verschiedene Sprachen angeben :

<meta name="description" lang="de" content="Kurzbeschreibung deutsch">
<meta name="description" lang="en" content="english description">


2. zum Seiteninhalt passende Schlüsselwörter ("keywords")

Obwohl bei Suchmaschinen an Bedeutung verloren, stellt der Einsatz dieses MetaTags sicherlich auch weiterhin keinen Fehler dar. Angeben sollten Sie allerdings nur die für den Seiteninhalt besonders wichtigen Wörter (insgesamt max. 1000 Buchstaben).

Definition der Schlüsselwörter :
<meta name="keywords" content="Schlüssel, Wörter, durch, Komma, getrennt">

Unter Verwendung des Attributes lang="Sprachkürzel" können Sie auch Schlüsselwörter in verschiedenen Sprachen festlegen :

<meta name="keywords" lang="de" content="eins, zwei, drei">
<meta name="keywords" lang="en" content="one, two, three">


3. Angabe des Autors/Verfassers der Webseite ("author")

Definition der Autors/Verfassers :
<meta name="author" content="Max Mustermann">


4. Angabe des Veröffentlichers der Webseite ("publisher")

Definition des Veröffentlichers :
<meta name="publisher" content="Max Mustermann">


5. Angabe des Urheberrechts ("copyright")

Definition des Copyrights :
<meta name="copyright" content="Max Mustermann"> 


6. Anweisungen für Suchmaschinen ("robots")

Mit diesem MetaTag können Sie steuern, ob eine Suchmaschine die betreffende Webseite in ihr Verzeichnis aufnehmen soll ("index") oder nicht ("noindex"). Ausserdem können Sie der Suchmaschine die Weiterverfolgung der in der Webseite befindlichen Links verbieten ("nofollow") bzw. ausdrücklich erlauben ("follow").

Anweisung "Seite aufnehmen und darin enthaltene Links weiterverfolgen"
<meta name="robots" content="index, follow">

Einige Suchmaschinen - wie z.B. google - unterstützen noch zusätzlich den Wert "noarchive" zum Verbieten der Zwischenspeicherung im Cache.


7. Sprache der Webseite ("Content-Language")

Mit diesem MetaTag können Sie festlegen, in welcher Sprache der Inhalt der Webseite verfasst ist. Dabei steht zum Beispiel "de" für Deutsch, "en" für Englisch und "fr" für Französisch. Alle erlaubten Abkürzungen sind in dieser Übersicht zusammengefasst.

Beispiel für die Festlegung der deutschen Sprache
<meta http-equiv="Content-Language" content="de">


8. verwendeter Zeichensatz und Typ der Webseite ("Content-Type")

Diese Angabe meint nicht das "Aussehen" des verwendeten Zeichensatzes (sprich eine Schriftart), sondern seinen Zeichenvorrat. So umfasst zum Beispiel der westeuropäische Zeichensatz ("iso-8859-1") Sonderzeichen wie "ß", "ä", "ü" und "ö".

Beispiel : HTML-Datei mit westeuropäischem Zeichensatz
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1">

Welche Browser mit welchen Zeichensätzen umgehen können, erfahren Sie hier.


9. Gültigkeit / Ablaufdatum der Webseite ("Expires")

Ändert sich der Inhalt zu einem bestimmten Zeitpunkt, so können Sie die Webseite mit einem Ablaufdatum versehen (internationales Format). Damit vermeiden Sie "alte Versionen" aus dem Zwischenspeicher (Cache) nach Überschreiten des Datums.

Beispiel : Webseite verfällt am Freitag, dem 14. November 2003 um 18:00 Uhr (GMT)
<meta http-equiv="Expires" content="Fri, 14 Nov 2003 18:00:00 GMT">

Soll die Webseite sofort verfallen, dann anstatt des Datums einfach eine "0" eintragen.


10. Inhaltsauszeichnung nach PICS ("pics-label")

Mit diesem MetaTag ist es möglich, eine standardisierte Kennzeichnung des Inhaltes anzugeben und so eine automatische Verarbeitung durch Filtersoftware zu ermöglichen (mögliches Anwendungsbeispiel : Jugendschutz).

<meta http-equiv="pics-label" content="(Angaben PICS-Label)">




  Copyright © 1999-2006 by Thomas Linke Valid HTML 4.0! Valid CSS!